Rss Feed
Hochtöner Taste
Facebook-Taste
Technorati Taste
Linkedin Taste
Digg Button

Intel verlässt die "1 Laptop pro Kind"

// 7. Januar, 2008 // Barrierefreiheit

Am kommenden Donnerstag, Intel bekannt geben, dass seine Blätter die Teilnahme am Projekt One laptop per child (“One Laptop Per Child“) und aus dem Leitungsgremium, nachdem sie zurücktreten, klagen die Hersteller von Chips, weil es andere Bemühungen in den Schwellenländern zu unterstützen.
Un Ordenador Por Niño
Un Ordenador Portatil por Niño (One Laptop Per Child (OLPC)), ist ein gemeinnütziges Projekt von Professor gerichtet Nicholas Negroponte de MIT, die Ziele zu $ 100 Laptops für arme Kinder zu verkaufen in der Welt. Obwohl, im Oktober letzten Jahres, Das Projekt begann mit dem Verkauf von 200 Dollar über einen Zuschuss-Programm, das seinem Start gefördert.

Aber, der Verwaltungsrat des OLPC“fragte Intel seine Unterstützung für Nicht-OLPC-Plattformen, einschließlich der nicht mehr“Classmate PC” und anderen Systemen”comentó Chuck Mulloy, Intel-Sprecher sagte, die“Sie wollten nur konzentrierten wir unsere Anstrengungen auf das OLPC-Projekt “.Er sagte auch, dass diese Entscheidung getroffen wurde nach sechs Monaten der Diskussionen.

Im vergangenen Jahr führte Intel die “Classmate PC“, ein Notebook für Entwicklungsländer in einer Weise. Wahrscheinlich, in diesem Jahr finden weitere Projekte in dieser Linie das Licht, weil laut Intel, die wichtigste Priorität ist es, die Bedürfnisse und mögliche Lösungen zu treffen gibt es immer viel zu tun.

Was ist wünschenswert, daß alle diese Kämpfe für die Führung der für eine ausgezeichnete Idee, dienen, um die Einhaltung mit dem Ziel der Sitzung ein dringender Bedarf an Wissen zu den Menschen bringen, die aus wirtschaftlichen Gründen zu gewährleisten, nicht in der Lage, dies zu tun mit voller Garantie. Die Zeit wird zeigen, und ich hoffe, zu Gunsten der ärmsten sagen.

  • Share/Bookmark

Lassen Sie eine Antwort


Twitter

Kalender

Januar 2008
M T In T F S S
« Dezember   Februar »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031