Rss Feed
Hochtöner Taste
Facebook-Taste
Technorati Taste
Linkedin Taste
Digg Button

Posts Tagged ‘Zukunft des Web’

Die mobile Werbung startet stark

// 6. April, 2009 // Keine Kommentare » // Die Zukunft des Web, Internet, Internet-Produktivität, Marketing, Werbung, Soziale Netzwerke

Und Änderungen in der Red Day by Day erkennen, dass das Jahr 2.008 war das Jahr, die Telefone haben damit begonnen, verlorenes Terrain zurückzugewinnen jetzt, Verbraucher und Anzeigenkunden sind mit mobilen Geräten wie nie zuvor.  

In der Tat, der Wendepunkt in der Mobilfunkbranche wurde durch das Auftreten von Smart Phone, wobei der Stern die Apple iPhone wenn er sein Debüt in Mitte 2.007. Auf der anderen Seite, die Entwicklung der Mobiltelefone der dritten Generation mit 3G-Technologie wurde durch die Verbesserung der Geschwindigkeit der Verbindungen erhöht, Wi-Fi-Konnektivität und erhöhen das Surfen im Internet von einem mobilen Gerät.

Previsión del gasto publicitario en entornos móviles 2008 - 2010

Werbeausgaben in mobilen Umgebungen 2008-2010

So sehr, dass sogar Vermarkter sind sehr ernst nimmt diesen Kanal nimmt Fahrt auf. Da lesen wir in dieser Woche, und nachdem es letzte Woche gesagt, in OME 2009 Madrid, ist die Rede, dass der Anstieg in der mobilen Werbung Anstieg von 648 Millionen US-Dollar 2008 auf 3,3 Milliarden bis 2013.

Nach einem anderen Bericht aus einem Branchenspezialisten,resumido und“Mobile Advertising und Verwendung” , ein anderes kritisches Element, das zu einem verstärkten Einsatz dieser Geräte geführt hat, hat den Verbrauch als mehr und mehr werden pauschal Pläne für die Nutzung des mobilen Internets eingestellt.

Jahr 2009 wird das Jahr der digitalen Inhalte werden, sondern auch das Jahr mit großen Chancen für Unternehmen, die wirksame digitalen Marketingstrategien und beiseite legen die schlechte Wahrnehmung, dass das digitale Umfeld sie gezeigt haben zuvor.

In der Tat, die drei wichtigsten Faktoren unter attraktiver machen, wenn, Kanal Handys, für Marketing-Verantwortliche stellen sich wie folgt:

  • Beste Handys: Das Apple iPhone hat einen radikalen Wandel in der Art, die Mobilfunk-Industrie arbeitet seit, nicht nur durch sein Design und Benutzerfreundlichkeit, sondern weil es den Benutzern ermöglicht, von der viele Einschränkungen durch herkömmliche Telefon-Unternehmen verhängt Flucht, Eröffnung der Werbeleistung und verändert die Art Nutzer erhalten und die Interaktion mit Werbebotschaften.
  • Best-Netzen: Handy Unternehmen immer wichtiger (AT&T, Verizon Wireless, Sprint, Movistar und Vodafone) haben erfolgreich ihre Berichterstattung über 3G-Netze implementiert, die hat zu einer deutlichen Verbesserung der Bandbreite ergeben, dass die Verwendung Smart Phones zu navigieren, was zu einer verbesserten Benutzerfreundlichkeit beim Surfen im Internet, nähert sich sehr eng an traditionellen Gewohnheiten von jedem Desktop-oder Laptop.
  • Richer Inhalt: US-,haben die Zahl der Abonnenten Zugriff auf das Internet über ihr Mobiltelefon durch verbesserte Netzwerk-Konnektivität für eine bessere soziale Besuch, E-Mails empfangen, spielen oder Download-Spiele und Video-Anwendungen. Jetzt haben wir alle freuen uns auf über das Internet ist kostenlos und ohne Zugang zu den Beschränkungen und Grenzen der Vergangenheit Breitband.

Ohne den Augen zu verlieren mobiles Gerät ist das einzige Anlaufstelle Zugang zu Informationen und Kommunikation über das VoIP in unterentwickelten Ländern wie erwähnt vor ein paar Monaten auf diesem Blog.

All diese Verbesserungen sind die Art und Weise ermutigend, dass Marketing-Manager sind Treffen und die Interaktion mit Handy-Nutzer.

 

Share

  • Share/Bookmark

Print-Zeitschriften online verbringen

// 27. März, 2009 // 1 Wie » // Die Zukunft des Web, Marketing, News, Werbung

Und esta ocasión und Das Netz verändert sich jeden Tag wir über die Situation der Veränderung, die Leiden gedruckten Zeitschriften sind Kommentar, Ohne es weiter gehen in den USA im vergangenen Jahr, geschlossen 525 Zeitschriften. Bis heute, So weit in 2.009, 87 Titel haben die gleiche traurige Weise gefolgt.

Die April-Ausgabe der Zeitschrift “Portfolio-Magazin” gesetzt hat einen traurigen Rekord. Mit insgesamt 106 Seiten und 21 Werbeseiten, monatliche Rate veröffentlicht wurde dünner als in seiner Karriere Condé Nast.

Gastos en publicidad efectuado en las revistas impresas 2007-2012

Werbeausgaben made in gedruckten Zeitschriften 2007-2012

Der Fluss von Leistungen, die traditionell zu haben Zeitschriften getrocknet. Laut eMarketer, Gewinne aus Print-Werbung in Zeitschriften während der 2.008 fiel 7.1% die äquivalente 13 Milliarden von Dollar.

Jahr 2009 wird voraussichtlich noch schlimmer, mit einem erwarteten Einbruch in der Werbung Gewinne prognostiziert einen Rückgang 16.2%.

"Die Änderung der Aufteilung des Budgets für Print-Werbung hat sich auf andere Medien gerichtet, insbesondere zum Internet, Dies bedeutet, dass das Problem wird zunehmen” als letztes kommentiert Carol Lynn Krol, eMarketer Senior Analyst und Autor Bericht “Die großen Publikumszeitschriften: Reinventing the Papier und Pixel”.

Nach ihrer, "Wie das Ranking der Publikationen weiter zu schrumpfen, Jahr 2.009 wird das Jahr, wo nur die besten überleben angepasst Publikationen werden ".

Aber…Was kann getan werden, um?

Carolyn Krol war auf "kommentieren Die Jahre der überhöhte Zinssätze haben die Ursache von dem, was jetzt gerade platzt worden, jagte Zeitschriften und große Auflagen zu rechtfertigen sagen Banken haben eine große Anzahl von Lesern als die Ursache der Zunahme Abonnement Werbung. Leider, diesem riesigen Universum von Lesern erwies sich als nicht so profitabel. "

Resultados obtenidos por la publicidad de origen digital por los grupos editoriales año 2008

Ergebnisse von der Werbung durch digitale Zuhause Verlagsgruppen Jahren erworben 2008

Unternehmen wie Newsweek, haben durch die Anpassung an ein kleineres Publikum aber demografisch ausgewählt reagiert. Aber, die große Veränderung in der Online-Werbung ist encuenta. Obwohl dieser Übergang kann für viele Zeitschriften spät.

"Auch mit innovativen Nischen, viele Marken gedruckt wurden weitgehend abgewiesen, die Online-Präsenz,"Fuhr Frau Kommentar. Krol. "Angesichts der wirtschaftlichen Lage der Unternehmen, Zeitschriftenverlage müssen schnell handeln, um auf seine Marke zu nutzen und bieten im Internet und interessante Inhalte an ihre Leser, die sonst, bereits Zugang zu Online-Inhalten reichen. "

"Publikationen vorhanden sein muss online - noch 95% Zeitschriften aktuell am Kiosk bekommen, noch nicht umgesetzt,".
Kürzlich Jim Spanfeller, CEO de Forbes.com, comentaba ein eMarketer. "Der Grund ist, dass noch nicht ein Produkt, das wettbewerbsfähig für ein Online-Publikum ist."

Der Vorteil von digitaler Werbung Publikationen geschrieben von erhaltenen, war ein 6.4% während 2008, Diese Studie wurde durchgeführt Advertising Age Sammeln von Informationen aus dem 11 großen US-Verlagsgruppen. Diese Tatsache legt nahe, dass die Herausgeber von Zeitschriften,haben einen langen Weg vor seiner Tätigkeit in digitaler Form zu bauen.

Time Inc., Herausgeber von Zeitschriften wie Time, Forbes, Instyle, Fortune O ihr Menschen unter, wurde 245 Millionen,wer sonst Erwerbseinkommen durch Investitionen in digitale 2008. Aber, diese Zahl nur einen Anteil von 10% ihrer Gesamteinnahmen aus der Werbung. Auf der anderen Seite, Bauer Verlagsgruppe, Herausgeber von Zeitschriften wie In Touch Weekly, Life & Style Weeklyerhielten keine Einnahmen aus digitaler Werbung.

Widget RSS de Time mine magazine para Facebook

RSS-Widget für die Zeitschrift Time zu meiner Facebook

Letzte 18 de Marzo,Time Inc. zusammen mit Lexus,unternahm eine Initiative, wo Nutzer ihre eigenen digitalen Zeitschrift eingestellt werden (Meine) ein elegiendo entre 5 der führenden Zeitschriften der Gruppe. Lexus hat mit Time Inc Partnerschaft. in diesem Projekt zu entwickeln meine Magazin,unter dem Motto “mein Magazin, mein Weg” (mein Tagebuch, meinen Geschmack) lädt den Leser zum Inhalt der Zeit-Editor wählen, um ein kostenloses Magazin, und als benutzerdefinierte.

Dank eines Widgets via RSS Treffer, als ob es einen MP3-Player, gezeigt in diesem Fall die Eigentümer ihrer eigenen Wahl, die der Benutzer zuvor zwischen den Zeitschriften hat:ZEIT, Sports Illustrated, Lebensmittel & Wein, Real Simple, Money, Instyle, Golf, und Reisen + Freizeit.

Die Teilnehmer an diesem Experiment, So erhalten Sie Ihre Zeitschrift kann wählen meine im Druck in limitierter Auflage oder digitalen Formaten. Sie können auch Nachrichten empfangen, Informationen und Nachrichten über den RSS-Widget in Ordnung, um es in der Website selbst, Blog, Netzwerk-oder mobilen Gerät anzeigen. Verfügbar sein wird etwa ein 231,000 gedruckte und digitale Kopien von jeder Ausgabe, und diejenigen Leser, die diesen Service in Anspruch erhalten eine neue Nummer meine Magazin alle zwei Wochen, für zehn Wochen.

Interest-based, Insertionen und Leidenschaft für den Leser, und die Erfahrung von Time Inc.. y American Express Publishing, meine stellt die erste Entwicklung in die Produktion einer Zeitschrift rechne Verbraucher Interaktion.
Lexus, um das 2010-Modell RX diese innovative Initiative ergriffen hat von Time Inc., um den Weg einer Zeitschrift gelesen werden können starten. Mit 36 Seiten, darunter vier der Lexus RX gewidmet, meine stellen die Besten der Besten. Zusammen mit maßgeschneiderten redaktionellen Inhalten, Lexus anpassen, um jedem Teilnehmer Werbung auf der Grundlage ihrer geografischen Lage und Auswahl von Inhalten, damit sicherzustellen, dass generieren mehr als eine Million einzelne Kopienmeine.

 

Magazine "mine" captura de pantalla de acceso a la selección de títulos

Magazine "Bergwerk" Screenshot der Zugang zu Titelauswahl

"Ehrlich gesagt, es ist ein ganz neues Modell von Medien”,Lexus sagt Vice President of Marketing, der die erfolgreiche Agentur Initiative gibt Team One, mit Sitz in Los Angeles und bringt Werbung und Branding bis zum Luxus-Automarke, weiterhin die Erforschung neuer Möglichkeiten zur Bindung der Verbraucher für einen Automobilhersteller zu erreichen. “Time Inc. hat die Führung übernommen in Bleigehalt durch den Verbraucher, ohne best-in-Class-redaktionelle Integrität inspiriert. "Eigentlich , für Verbraucher, Magazin A la Carte,bezogen auf ihren Geschmack und ihre Vorlieben.

"Die gute Nachricht ist, dass, anders als viele Zeitungshäuser, Verlage Gruppen von gedruckten Zeitschriften haben einfach nicht offline genommen, um ihre Online-Inhalte kostenlos anbieten,"Sagte Frau. Krol. "Aus diesem Grund, noch Zeit für die Gelegenheit, die er anbietet, um Modelle von Inhalten und Funktionen in einem Produkt zu entwickeln, um das Offline-und Online-Content zu kombinieren. "

  • Share/Bookmark

Twitter

Kalender

November 2018
M T In T F S S
« Sep    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930